Nawa – Infos zu Trauma in vielen Sprachen

Informationen und Übungen für traumatisierte Menschen
Hg.: Psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge Düsseldorf. Konzeption, Redaktion und Umsetzung: Cinur Ghaderi

NAWA – „der Ort der Geborgenheit“ (kurdisch), so lautet der Titel der Informationen, die in verschiedenen Sprachen traumatisierten Flüchtlingen und Opfern von Gewalt eine Hilfe sein sollen. Sie helfen traumatisierten Flüchtlingen und ihren Angehörigen und Freunden, besser zu verstehen, was bei einem Psychotrauma passiert und welches Verhalten hilfreich ist. Die CDs wurden 2006 im PSZ unter Leitung von Prof. Dr. Cinur Ghaderi erarbeitet und sind ein Novum, da sie kulturelle und sprachliche Besonderheiten berücksichtigen und auch in Muttersprachen produziert sind, in denen es kaum Zugang zu diesen Informationen gibt.

Inhalt

Teil 1: Informationen

1. Einleitung
2. Was ist ein Trauma?
3. Ayse und Mahmut erzählen (ACHTUNG: kann triggern)
4. Jeder Mensch reagiert anders
5. Soziale Unterstützung hilft
6. Trauma-Zusammenfassung
7. Was sind Traumareaktionen?
8. Typisches Symptom: Wiederholende Erinnerungen
9. Trauma-Gedächtnis
10.Tipps zu Flash-back
11.Typisches Symptom: Vermeidungsreaktionen
12.Typisches Symptom: Übererregung
13.Tipps und Selbsthilfemöglichkeiten

Teil 2: Übungen

14.Wirkung innerer Bilder
15.Entspannungsinduktion: über Atmung
16.Entspannungsinduktion: über Muskelentspannung
17.Imaginationsübung: Ort der Geborgenheit
18.Imaginationsübung: Garten

 

Deutsch

NAWA PDF Deutsch


Albanisch / Shqiptar

NAWA PDF  Shqiptar


Arabisch / العربية

Es gibt noch keine Audio-Version in Arabisch
NAWA PDF  العربية


English

NAWA PDF English


Französisch / Français

NAWA PDF Français


Kurdisch / Kurmancî

NAWA PDF Kurmancî


Kurdisch / Soranî

NAWA PDF Soranî


Persisch / Farsi Dari درى

NAWA PDF درى


Russisch /  ру́сский

Serbo-Kroatisch-Bosnisch

Es gibt noch keine Audio-Version in Serbo-Kroatisch-Bosnisch
NAWA PDF Serbo-Kroatisch-Bosnisch


Tamil / தமிழ்

NAWA PDF தமிழ்


Türkisch / Türkçe

NAWA PDF Türkçe