Mailing Mai 2021

Sehr geehrte Unterstützer*innen des PSZ, liebe Freund*innen,

heute möchten wir Ihnen eine Nachricht unserer Kollegin Dr. Diana Ramos-Dehn übermitteln, das Ergebnis unseres Vernetzungstreffens über die Arbeit für und mit queeren Geflüchteten präsentieren und wie immer einen Überblick über unsere Veranstaltungen in den nächsten Monaten Mai und Juni geben.

Personalwechsel im PSZ – eine Nachricht von Dr. Diana Ramos Dehn
Vor über 9 Jahren habe ich meine Tätigkeit beim Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge in Düsseldorf e.V. begonnen. Meine Hauptaufgabe liegt im Bereich Clearing, Psychotherapie für Kinder und Jugendliche, Familientherapie, Durchführung von nonverbalen und kultursensiblen kognitiven Testungen und der Abfassung von Stellungnahmen (z.B. für das BAMF, Ausländerbehörden, Schulen, Jugendämter, Sozialämter, Jobcenter sowie Krankenversicherungsträger). Mailing Mai 2021 weiterlesen

Spende von Autodoc

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Autodoc GmbH für ihre Spende von 1500,- Euro. Diese Spende ist ein weiterer Mosaikstein und hilft uns, unsere alltägliche Arbeit in der Unterstützung für traumatisierte Geflüchtete fort zu setzen.

Mailing März 2021

Sehr geehrte Unterstützer*innen des PSZ, liebe Freund*innen,

heute möchten wir Ihnen zwei der neuen Projekte in 2021 etwas ausführlicher vorstellen und wie immer einen Überblick über unsere Veranstaltungen im nächsten Monat April geben.

Das Projekt „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“
Geduldete und gestattete Geflüchtete haben es aufgrund ihrer ungesicherten Aufenthaltsstatus im Regelfall besonders schwer, in Unterstützungsangebote der Arbeitsförderung zu finden und davon auch zu profitieren. Diese damit einhergehende eingeschränkte Zukunftsperspektive stellt für betroffene Geflüchtete, von welchen viele bereits in ihren Heimatländern und auf ihrer Flucht traumatisierende Erfahrungen machen mussten, einen weiteren erheblichen Belastungsfaktor dar. Mailing März 2021 weiterlesen

Mailing Januar 2021

Sehr geehrte Unterstützer*innen des PSZ, liebe Freund*innen,

zunächst möchten wir Euch und Ihnen von ganzem Herzen alles Gute für 2021 wünschen!

Gerne möchten wir Euch und Ihnen in diesem Mailing berichten, was uns im PSZ in diesem Jahr beschäftigen wird und damit ein bisschen den Blick hinter die Kulissen des PSZ eröffnen – den letztlich wird unsere Arbeit nur ermöglicht über eine diverse Finanzierungsstruktur und allerhand Projekte, mit denen wir auch die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Arbeit setzen.

Zudem möchten wir noch auf zwei aktuelle Veröffentlichungen sowie wie immer auf die anstehenden Veranstaltungen hinweisen. Mailing Januar 2021 weiterlesen