Spende von Autodoc

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Autodoc GmbH für ihre Spende von 1500,- Euro. Diese Spende ist ein weiterer Mosaikstein und hilft uns, unsere alltägliche Arbeit in der Unterstützung für traumatisierte Geflüchtete fort zu setzen.

Mailing März 2021

Sehr geehrte Unterstützer*innen des PSZ, liebe Freund*innen,

heute möchten wir Ihnen zwei der neuen Projekte in 2021 etwas ausführlicher vorstellen und wie immer einen Überblick über unsere Veranstaltungen im nächsten Monat April geben.

Das Projekt „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“
Geduldete und gestattete Geflüchtete haben es aufgrund ihrer ungesicherten Aufenthaltsstatus im Regelfall besonders schwer, in Unterstützungsangebote der Arbeitsförderung zu finden und davon auch zu profitieren. Diese damit einhergehende eingeschränkte Zukunftsperspektive stellt für betroffene Geflüchtete, von welchen viele bereits in ihren Heimatländern und auf ihrer Flucht traumatisierende Erfahrungen machen mussten, einen weiteren erheblichen Belastungsfaktor dar. Mailing März 2021 weiterlesen

Mailing Januar 2021

Sehr geehrte Unterstützer*innen des PSZ, liebe Freund*innen,

zunächst möchten wir Euch und Ihnen von ganzem Herzen alles Gute für 2021 wünschen!

Gerne möchten wir Euch und Ihnen in diesem Mailing berichten, was uns im PSZ in diesem Jahr beschäftigen wird und damit ein bisschen den Blick hinter die Kulissen des PSZ eröffnen – den letztlich wird unsere Arbeit nur ermöglicht über eine diverse Finanzierungsstruktur und allerhand Projekte, mit denen wir auch die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Arbeit setzen.

Zudem möchten wir noch auf zwei aktuelle Veröffentlichungen sowie wie immer auf die anstehenden Veranstaltungen hinweisen. Mailing Januar 2021 weiterlesen

Mailing Dezember 2020

Sehr geehrte Unterstützer*innen des PSZ, liebe Freund*innen,

gerne möchten wir Euch und Ihnen wieder berichten, was uns im PSZ in den letzten Wochen dieses Jahres beschäftigt hat:

Auch der Vorstand und die Mitglieder*innen werden digital
Am 27.11.2020 fand erstmalig in der Geschichte des PSZs eine Mitgliederversammlung digital statt. Ein Quantensprung des Fortschritts! In einem dreistündigen Video-Konferenz-Marathon wurden die Entlastung des Vorstands, Beschließung des Haushaltsplans für 2021, Vorstandswahlen und Satzungsänderungen umgesetzt. Einzelheiten werden in den nächsten Tagen auf unserer Internetseite veröffentlicht. Die neue Zusammensetzung des Vorstands wollen wir direkt kundtun. Der geschäftsführende Vorstand sind Eva Weise (Vorsitzende), Corrie Voigtmann (stellv. Vorsitzende) und Günter Mettner (Schatzmeister). Beisitzer*innen sind Gitta Arning (Schriftführerin), Heinz Frantzmann, Lizzy Füllgraf, Gerhard Greiner und Günther Nierstenhöfer. Gerne nutzen wir das Mailing, um Interessierte herzlich einzuladen, sich bei uns im PSZ als Mitglied oder gar im Vorstand einzubringen und zu engagieren. Einfach eine kurze Info an info [at] psz-duesseldorf [dot] de schreiben und wir melden uns! Mailing Dezember 2020 weiterlesen